WebP ist das von Google eingeführte Bildformat, das eine verlustfreie und verlustbehaftete Komprimierung für Bilder im Web bietet. WebP-Bilder sind im Vergleich zu den bekannten und weit verbreiteten Bildformaten wie PNG und JPG kleiner und bieten daher ein schnelleres Weberlebnis.

Kostenloser Online-Konverter von WebP zu JPG

Wenn Sie Ihre WebP-Dateien nur online in JPG-, PNG- oder PDF-Dokumente konvertieren möchten, verwenden Sie das kostenlose Online-WebP-Konvertierungstool von GroupDocs, das mithilfe der GroupDocs.Conversion-API entwickelt wurde. Wenn Sie jedoch genau das programmgesteuert in Java erreichen möchten, lesen Sie weiter.

WebP-Bilder geben Transparenz wie PNG, animieren wie GIF, und das Wichtigste für jeden Webentwickler ist die kleinere Größe als das JPG-Format mit vergleichbarer Qualität. Aufgrund von Inkompatibilitätsproblemen oder anderen Anforderungen ist es jedoch manchmal erforderlich, das WebP-Bild in JPG, PNG oder andere Formate zu konvertieren.

Konvertieren Sie WebP-Bilder in JPG-, PNG- oder PDF-Formate in Java und C#

Das ursprüngliche WebP-Bild wurde mit Farbanpassungen und Optionen in das JPG-Format geändert. Verwendetes Bild: [Eine Wildkirsche (Prunus avium) in Blüte][7]. Bildurheber: Benjamin Gimmel. Foto lizenziert unter der Lizenz [Creative Commons][8] [Attribution-Share Alike 3.0 Unported][9].

Java-API zum Konvertieren von WebP-Bildern

GroupDocs bietet die Lösung zum Konvertieren von über 50 Dokument- und Bilddateiformaten. Als Java-Entwickler können Sie GroupDocs.Conversion for Java verwenden, um WebP-Bilder in Ihren Java-basierten Anwendungen zu konvertieren.

Sie können die JAR-Datei aus dem Download-Bereich herunterladen oder einfach die folgenden Repository- und Abhängigkeitskonfigurationen in der pox.xml Ihrer maven-basierten Java-Anwendungen hinzufügen.

<repository>
	<id>GroupDocsJavaAPI</id>
	<name>GroupDocs Java API</name>
	<url>http://repository.groupdocs.com/repo/</url>
</repository>
<dependency>
        <groupId>com.groupdocs</groupId>
        <artifactId>groupdocs-conversion</artifactId>
        <version>20.10.3</version> 
</dependency>

Bei Verwendung der GroupDocs.Conversion-API können Sie die möglichen Konvertierungsformate des Quelldokuments oder -bilds abrufen, indem Sie die Methode getPossibleConversions() der Klasse Converter verwenden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die möglichen Konvertierungen zu erhalten. Besuchen Sie dazu die Dokumentation oder die API-Referenz.

Konvertieren Sie WebP in JPG in Java

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, das WebP-Bild in JPG oder andere Formate zu konvertieren:

  • Initialisieren Sie das Klassenobjekt Converter mit der WebP-Bilddatei.
  • Stellen Sie das Konvertierungsformat mithilfe der setFormat-Methode von ImageConvertOptions auf JPG ein.
  • Konvertieren Sie das WebP mit der Konvertierungsmethode in JPG.

Der folgende Java-Quellcode zeigt, wie einfach die WebP-Konvertierung in das JPG-Format ist. Für die Konvertierung in einige andere unterstützte Formate müssen Sie lediglich das Ausgabeformat des Bildes ändern, indem Sie den entsprechenden ImageFileType setzen. Um beispielsweise WebP in PNG zu konvertieren, ändern Sie einfach den folgenden ImageFileType von JPG in PNG.

// Konvertieren Sie WebP in Java mithilfe der GroupDocs.Conversion-API in JPG
Converter converter = new Converter("filePath/WebPImage.webp");
ImageConvertOptions options = new ImageConvertOptions();
options.setFormat(ImageFileType.Jpg);
converter.convert("path/WebPToJPG.jpg", options);

Konvertieren Sie WebP in JPG, PNG, TIFF mit erweiterten Optionen in Java

Während Sie das WebP in JPG, PNG oder andere Formate konvertieren, können Sie auch Farbanpassungen auf die Ausgabebilder anwenden. Sie können Kontrast, Helligkeit und Gamma des resultierenden Bildes ändern. Das Bild kann gespiegelt, gedreht, mit Wasserzeichen versehen oder das Graustufenbild als Ausgabe erhalten.

Oben habe ich die resultierenden Bilder gezeigt, die aus dem WebP- in das JPG-Format konvertiert wurden, nachdem verschiedene Variationen mit dem unten genannten Java-Code angewendet wurden.

// Konvertieren Sie WebP in JPG, PNG, GIF, TIFF in Java und wenden Sie Filter wie Flip, Brightness, Contrast, Gamma, Rotate, Watermark an 
Converter converter = new Converter("filePath/WebPImage.webp");

// Legen Sie Bildkonvertierungsoptionen fest. Sie können jeweils einen Filter anwenden.
ImageConvertOptions options = new ImageConvertOptions();
options.setFormat(ImageFileType.Jpg);
options.setFlipMode(ImageFlipModes.FlipX);
options.setBrightness(50);
options.setContrast(50);
options.setGamma(0.5F);
options.setGrayscale(true);
options.setRotateAngle(90);

// Stellen Sie Text und Aussehen des Wasserzeichens ein 
WatermarkOptions watermark = new WatermarkOptions();
watermark.setText("GroupDocs");
watermark.setFont(new Font("Arial", Font.BOLD, 130));
watermark.setColor(Color.WHITE);
watermark.setBackground(false);
watermark.setRotationAngle(-45);
watermark.setTop(70);
watermark.setLeft(150);
watermark.setTransparency(0.2);
options.setWatermark(watermark);

converter.convert("filePath/WebPToJPG.jpg", options);

WebP-zu-PDF-Konvertierung in Java

Neben der Konvertierung von WebP in andere Bildformate ermöglicht GroupDocs.Conversion API auch die Konvertierung von WebP in Dokumentformate wie PDF. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie WebP-Bilder schnell in PDF (Portable Document Format) konvertieren können. Mit den entsprechenden Konvertierungsoptionen können Sie außerdem verschiedene Anpassungen für die resultierende PDF-Datei vornehmen.

// Konvertieren Sie WebP in Java mithilfe der GroupDocs.Conversion-API in PDF
Converter converter = new Converter("filePath/WebPImage.webp");
PdfConvertOptions options = new PdfConvertOptions();
converter.convert("filePath/WebPToPDF.pdf", options);

Es gibt viele andere Open-Source-Beispiele, die öffentlich unter GitHub Repository verfügbar sind. Laden Sie den Quellcode herunter und führen Sie die Beispiele mithilfe des Leitfadens Erste Schritte schnell aus. Sehen Sie sich bei Schwierigkeiten die Dokumentation an oder erreichen Sie uns jederzeit im Forum.

Fazit

Ich denke, als Java-Entwickler sind Sie jetzt zuversichtlich, die WebP-Bilder programmgesteuert in JPG, PNG, GIF, TIFF, PDF und andere Formate in Java zu konvertieren. Sie können jetzt ganz einfach die Farbanpassung (Kontrast, Helligkeit, Gamma, Graustufen) in die konvertierten Formate ändern und spiegeln, drehen oder Wasserzeichen anwenden.

Warum erstellen Sie nicht Ihre eigene Java-basierte Anwendung? Es kann das unterstützte Bildformat konvertieren und verschiedene Filter und Farbvariationen anwenden.

Habt einen schönen Programmiertag!

Siehe auch